Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

An Angela Merkels Händen haftet "Blut"!

Der Beitrag "An Angela Merkels Händen haftet 'Blut'!" als Audio-Datei    

Angela Merkel - auch sie war einst ein kleines, unschuldiges Mädchen, das - der Kinder' Neigung gemäß - nichts anderes wollte, als anerkannt und geliebt zu werden ... 

In der Jugend gemobbt, ausgegrenzt, verlacht und umhergeschubst, war sie stets ein "Niemand". Deshalb schwor sie sich, im Geleis des kapitalistischen Systems, "Karriere zu machen", denn schließlich besaß sie wenigstens ein Talent - "Intellekt".

Weil sie mit "Aussehen" nicht überzeugen konnte, lernte sie, "devot" zu "kriechen", Vorgesetzten nach dem Munde zu reden und zu "schmieren". - Die Politik schien ein "gutes Parkett" zu bieten, um "geölt" und "aalglatt" gar den "Mächtigen" begegnen zu können.

Rückgrat war ihr nie zu eigen, stattdessen wurde es "Machtgeilheit", welche ihr sehr bald den "Welten-Thron" verschaffte ... 

Als Angela Merkel schließlich die Luft von "Macht" schnupperte, bekam sie "endlich" das, was man ihr stets verwehrt hatte - Männer, Frauen, die Exekutive, die Bundeswehr und auch das Volk hatten ihr nun zu gehorchen! - Endlich "respektierte" man sie! - Die USA ersannen also einen "militärischen Feldzug", um sich der irakischen Ölfelder zu bemächtigen? - Und Gerhard Schröder, der vormalige Bundeskanzler, wollte sich nun am "Krieg gegen die Achse des Bösen" nicht beteiligen? - Flugs entschuldigte sich Angela Merkel also untertänigst - "im Namen des deutschen Volkes" - bei der Bush-Regierung hierfür, dass man am Militärschlag gegen Saudi-Arabien nicht teilhaben wolle ...

Es lief "wie geschmiert"! - Jetzt hatte sie sogar Amerikas Präsidenten "zu Freunden" gewonnen! - Und darüber hinaus durfte sie nun "Deutschlands Kanzlerin" werden! - Hui! - Die angesehene Klasse der "Wissenschaftler" wollte also mehr Gelder, um "Tierversuche" ausführen zu können? - Natürlich! - Und die "Wirtschaft" wollte ebenfalls ein großes Stück vom Kuchen? - Selbstverständlich! -

"300.000 Chemikalien werden erst dann auf dem deutschen Markt zugelassen werden, wenn sie reichlich [durch Tierversuche] erprobt sein werden!" (Zitat von Angela Merkel). -

Und selbst der Vatikan sollte nun zu ihren "Freunden" zählen? - Ob da Verstrickungen zur Mafia, zum Drogenkartell, zu Menschenhandel herrschten? - Ach! Hatte das denn überhaupt noch Bedeutung? - 

Und dass Hunderttausende Menschen tagtäglich den Hungertod starben, das war doch überhaupt nicht relevant, denn die Großkonzerne waren schließlich "so mächtig" - und mit solch' "Mächtigen" durfte man es sich nicht "verscherzen"!

Und "Kinderarbeit"? - Ach! Das war ebenso "nicht wichtig"! Diese "Kindlein" hatten "Pech gehabt"! - Und "Kindersoldaten"? - Ach, du meine Güte! - Standen nicht Billionen Euro an Gewinn für die Waffenlobby in Aussicht? - Naja, auch diese "Kinder" hatten demgemäß "Pech gehabt"!

Wie schön war es doch, Kanzlerin zu sein! - Alle Menschen mussten ihr nun dienen und "huldigen"! - Jeder musste sie "jetzt" respektieren! - Man besaß faktisch die "ganze Welt"! - Und alle Mächtigen waren "interessiert"!

Und so wurde die Kanzlerin Angela Merkel zur Wegbereiterin Hunderter Millionen grausamer, sadistischer Tierversuche. - Barbarische Tierquäler erhielten ein öffentliches Podium, um ihren grausigen Sadismus ausleben zu können! Ausbeutung von Menschen und Tieren waren zum Tagesgeschäft geworden ...

Circa eine Milliarde Menschen starben den Hungertod, seither Angela Merkel die deutsche Wirtschaft massiv dahingehend "dirigierte", die namentliche "Dritte Welt" weiterhin unbehelligt auszuplündern!

Da Angela Merkel "natürlich auch" - einer Berufs-Prostituierten gleich - Beziehungen zur "Waffenlobby" unterhielt und derselben zuspielte, boomte entsprechend ebenso der deutsche Waffenexport mehr denn je! - Millionen "Kindersoldaten" wurden geopfert!

Angela Merkel gab sich ebenso den schändlichen Interessen der Mächtigen und "Magnaten" der Wirtschaft hin - Millionen Kleinkinder mussten als "Sklaven" "Kinderarbeit" verrichten - Angela Merkel schuf hierfür die "notwendigen Rahmenbedingungen".

Und auch dem Vatikan öffnete die Kanzlerin Tür und Tor' für jegliche Art von Vetternwirtschaft, Raub, Betrug und Amtsmissbrauch'.

 

Die Ermordeten, welche Angela Merkel "auf dem Gewissen" hat, sind längst mehr als die Vielzahl jener Dahingerafften, welche Massen- und Völkermorden, die dem "Dritten Reich" unter Hitlers Diktatur entsprangen, zum Opfer gefallen waren!

... und dabei war sie doch einst ein kleines, argloses Mädchen - und alles, was sie sich gewünscht hatte, war, "anerkannt" zu werden - aber "Rückgrat" besaß sie nicht ...

Fürwahr - niemals hätte eine kraft- und ehrlose Frau wie Angela Merkel auch nur in die Nähe einer Form von "Herrschaft" und "Macht" gelangen dürfen!

"Regentschaft" und "Königtum" gebühren nur den Rechtschaffenen, den "Tapferen" und "Helden" - jedoch beileibe keinesfalls wankelmütigen, "schlaffen" und devoten Heuchlern, welche nie' "bis aufs Blut" den Kampf um Gerechtigkeit führten, noch hierzu je befähigt wären ... -

 

PFUI TEUFEL!

Pfui Teufel, Merkel! -
Hinfort mit ihr!
Ist sie doch ein "Ferkel"',
Maßlos - und voller Gier,
Suhlt' sich in Sünd' und Schand',
Bringt Verderben über Seelen, über Land!
Hinfort! - Verbrechen und Mord',
keimen aus der "Treulosen" - immerfort.
Der Merkel' Taten - wer kann's "erraten"? -
Füllen des Gräuel-Becher' Rand,
Denn - oh Graus! - wie viel Blut "klebt" an Merkels Hand'?

"War sie doch stets bestrebt, dem weltweit größten 'Verbrecher-Kartell' ins Gesäß zu 'kriechen' ..."

Veröffentlicht am 30.12.2019

Devot huldigte Angela Merkel "von Anbeginn an" der "Vatikan-Mafia" ...Devot huldigte Angela Merkel "von Anbeginn an" der "Vatikan-Mafia" ...

Wer hätte es gedacht? Der Vatikan "unterhält" die Mafia - Geldwäsche, das weltweite Drogenkartell, Korruption und allerlei "schwer-kriminelle Machenschaften" bezeichnen das "Tagesgeschäft" des Vatikans, hinter den Kulissen - Angela Merkel war stets "mittendrin, statt nur dabei" ...Wer hätte es gedacht? Der Vatikan "unterhält" die Mafia - Geldwäsche, das weltweite Drogenkartell, Korruption und allerlei "schwer-kriminelle Machenschaften" bezeichnen das "Tagesgeschäft" des Vatikans, hinter den Kulissen - Angela Merkel war stets "mittendrin, statt nur dabei" ...

Es ist abzusehen, dass Angela Merkel in den Geschichtsbüchern zukünftiger Generationen keinerlei "rühmliches Gedenken" erhalten wird. In einer voraussehbaren Zukunft wird ihre Biografie - gemäß protokollierter, wahrer Geschichtsereignisse - in etwa folgende "Eckdaten" aufweisen:

 

"Angela Merkel, * 17. Juli 1954 in Hamburg; † ?, herrschte von 2005 - ? als skrupellose Gewaltherrscherin über Deutschland, dessen Bevölkerung seinerzeit circa 82 Millionen Menschen aufwies.

Trotz mannigfacher Proteste der deutschen Bürger, verharrte Angela Merkel durch die Order brutaler Akte von Gewalt in der Position, als Kanzlerin eines insgesamt unterdrückten deutschen Volkes zu fungieren. Sie galt innerhalb der damaligen Weltöffentlichkeit als 'mächtigste Frau auf Erden'.

In zahlreichen Fällen machte sie sich des Amtsmissbrauches schuldig, dennoch gelang es ihr mit Kalkül, das deutsche Grundgesetz vollständig 'auszuhebeln' - und somit entkam sie jedweder rechtmäßigen Bestrafung - bereits aufgrund einer damaligen Gesetzgebung hätte Angela Merkel wegen unzähliger Verbrechen und krimineller Machenschaften ein aufwendiger Prozess gemacht werden müssen, doch als machtgierige Despotin, welche das Leitbild der Demokratie 'missbrauchte', verfügte sie auch absolut und totalitär über die Exekutive und das Militär. Angela Merkel forcierte eine Instrumentalisierung der deutschen Polizei und der Bundeswehr, um das protestierende Volk unter oftmals grausamer Methodik des Einsatzes brachialer Gewalt 'in Schach zu halten' und letztlich zum Stillschweigen zu bringen; auf diese Weise gelang es ihr, die Bevölkerung im Gesamten weiterhin ausbeuten und versklaven zu können. -

Sie unterhielt rege Beziehungen zur internationalen Mafia.

Ferner entsprach es ihren machtbesessenen Zielen, die weltweite Waffenaufrüstung weiter voranzutreiben. Als 'Kriegstreiberin' war sie mitverantwortlich für allerlei Kriege, welche Millionen Menschenleben forderten.

Außerdem beteiligte sie sich an den bestialischen und grausamen Verbrechen und Verfahrensweisen, welche die damalige 'Wissenschaft' Millionen von wehrlosen und unschuldigen Tieren aufbürdete. - Angela Merkel galt als große 'Unterstützerin' der in diesen Tagen vorherrschenden abstrusen 'Wissenschaft', welche im Wege der barbarischen Tierversuche unermessliches Leid über die Tierwelt brachte. Laut der medialen Aufzeichnungen dieser Zeit sagte Angela Merkel in ausnehmend sadistischer Verbrechermanier: '300.000 Chemikalien werden erst dann auf dem deutschen Markt zugelassen, wenn sie reichlich [durch Tierversuche] erprobt sein werden ...'

Darüber hinaus vereitelte Angela Merkel sämtliche Versuche von Freiheits- und Friedenskämpfern, den vormals grassierenden Missständen der Dritten Welt, jenen von Abtreibungen und bestialischer Massenzucht und/oder grausigen Tierversuchen entgegenzuwirken. -

Um von eigenen Verbrechereien abzulenken, betrieb sie eine beständige Propaganda unter Aufbietung manipulierender Medien - sie täuschte gänzlich die ihr unterworfene Bürgerschaft. -

Angela Merkel beteiligte sich maßgeblich an der Ausplünderung der früher präsenten 'Dritten Welt' - als 'mächtigste Frau auf Erden' stand sie unzähligen wirtschaftlichen 'Regelungen' vor, welche die Ausbeutung ganzer Kontinente zum Zwecke hatten - circa 2 Milliarden Menschen fielen dem sogenannten 'Welthunger' zum Opfer. - Angela Merkel gilt heute zu Recht als 'grausamste Frau', welche je auf Erden existierte! - 

Innerhalb nachfolgender Dokumentationen finden sich zuverlässige Nachweise anerkannter Historiker, welche das 'grausame Kalkül' der damaligen Gewaltherrscherin Angela Merkel offen legen: [...]" 

 

Durchaus mag vorstehender Text für den einen oder anderen etwas "befremdlich" wirken. Auszüge aus meinem Sachbuch "Strafanzeige in mehreren schwerwiegenden Fällen gegen den Deutschen Staat, (wissenschaftliche) Institutionen, Regierungsvertreter - Ein schauriger Blick hinter die Kulissen" lassen den fragenden Leser nicht im Unklaren. Deutsche Gesetze (vorwiegend das Grundgesetz, Strafgesetz und Tierschutzgesetz) überführen (nicht nur) Angela Merkel schwerwiegender Kapitalverbrechen, derenthalben sie längst schon hätte "dingfest" gemacht werden müssen ... Während die Bürger für kleinste Bagatellen schwere Bestrafungen zu fürchten haben, kommen Regierende und deren Verbündete meistens "ungeschoren" davon - denn: Gesetze sind für das Volk da - nicht etwa für Politiker und Lobbyisten ...

 

"WAR SIE DOCH STETS BESTREBT, DEM WELTWEIT GRÖßTEN 'VERBRECHER-KARTELL' INS GESÄß ZU 'KRIECHEN' ..."

 

Bei all dem Gold "strahlt" und "frohlockt" die Kanzlerin! Bei all dem Gold "strahlt" und "frohlockt" die Kanzlerin!

  "Welch heile Welt voll' Verzückung! - Es läuft, wie geschmiert! Ganz 'oben' bin ich angekommen!" - Ob die Kanzlerin derart "verschmitzt" drein schaute, weil sie solches im Sinn hatte?"Welch heile Welt voll' Verzückung! - Es läuft, wie geschmiert! Ganz 'oben' bin ich angekommen!" - Ob die Kanzlerin derart "verschmitzt" drein schaute, weil sie solches im Sinn hatte?

DEUTSCHE HOHEITSGESETZE MIT FÜßEN GETRETEN ...

Allerlei deutsche Hoheitsgesetze überführen die Kanzlerin Angela Merkel schwerer Straftaten, welche im Sinne verschiedener Paragrafen der deutschen (Straf-)Gesetzbücher die Inhaftierung und Aussetzung einer lebenslänglichen Freiheitsstrafe "eigentlich" unmissverständlich zur Folge haben. - 

Nachfolgend Auszüge aus meinem Buch "Strafanzeige in mehreren schwerwiegenden Fällen gegen den Deutschen Staat, (wissenschaftliche) Institutionen, Regierungsvertreter - Ein schauriger Blick hinter die Kulissen!": 

  

Gibt es etwas Schöneres als auf Kosten der Steuerzahler zu schmausen und zu prassen? 

"Es kann nichts Schöneres geben als nun all diese Köstlichkeiten zu verspeisen!", dachte sich die Kanzlerin wohl bei diesem gierigen Blick ..."Es kann nichts Schöneres geben als nun all diese Köstlichkeiten zu verspeisen!", dachte sich die Kanzlerin wohl bei diesem gierigen Blick ...

"Ob ich diesen delikaten Fisch wohl gänzlich - mit einem Haps - verspeisen kann?" - Scheinbar nimmt die exquisite und auserlesene Speisekarte der Kanzlerin einen äußerst wichtigen Platz in ihrem "Schlemmerleben" ein ..."Ob ich diesen delikaten Fisch wohl gänzlich - mit einem Haps - verspeisen kann?" - Scheinbar nimmt die exquisite und auserlesene Speisekarte der Kanzlerin einen äußerst wichtigen Platz in ihrem "Schlemmerleben" ein ...

"Nun darf ich diese Bratwurst essen! Welch deliziöser Genuss! Das Wasser läuft mir im Munde zusammen! Wie glücklich ich doch bin als Herrscherin! Niemand kann mir das Wasser reichen ... Oh, diese 'Bratwurst'!" - Es hat den Anschein, ein Traum wäre für die Kanzlerin in Erfüllung gegangen, derart "befriedigt" mustert sie die gleich zu verköstigende Speise in ihrer Hand ..."Nun darf ich diese Bratwurst essen! Welch deliziöser Genuss! Das Wasser läuft mir im Munde zusammen! Wie glücklich ich doch bin als Herrscherin! Niemand kann mir das Wasser reichen ... Oh, diese 'Bratwurst'!" - Es hat den Anschein, ein Traum wäre für die Kanzlerin in Erfüllung gegangen, derart "befriedigt" mustert sie die gleich zu verköstigende Speise in ihrer Hand ...

 

Persönliche Anmerkung: Diese Frau gehört sicherlich nicht an die Spitze Deutschlands!

Hinblickend auf das immense Straftaten-Register dieser skrupellosen Gewaltherrscherin wäre vielmehr der "lebenslängliche" Verbleib hinter Schwedischen Gardinen das Gebot der aktuellen Stunde!